ITO Zertifizierung fristgerecht zum 2.3.2012 eingereicht

04.04.2012 Pressemitteilung

GRTgaz Deutschland GmbH hat am 2.3.2012 fristgerecht bei der Bundesnetzagentur einen Antrag auf Zertifizierung als unabhängiger Transportnetzbetreiber gestellt.

GRTgaz Deutschland hat frühzeitig damit begonnen, die umfangreichen und komplexen Anforderungen des neuen und verschärften Entflechtungsregimes, welches das Energiewirtschaftsgesetz vorgibt, umzusetzen. In diesem Zusammenhang ist GRTgaz Deutschland GmbH als Betreiber des MEGAL-Pipelinesystems in Deutschland Gesellschafterin des gleichnamigen Unternehmens geworden. Ferner ist GRTgaz Deutschland GmbH ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der GRTgaz S.A., einem in Frankreich zertifizierten Fernleitungsnetzbetreiber. Als Tochterunternehmen eines zertifizierten ITO stellt GRTgaz Deutschland GmbH die größtmögliche Unabhängigkeit und Autonomie vom vertikal integrierten Energieversorgungsunternehmen sicher, wie sie vom Energiewirtschaftsgesetz gefordert wird.
 

Zur News Übersicht