GRTgaz Deutschland wird Gesellschafterin der NetConnect Germany

14.03.2010 Pressemitteilung

Berlin, Ratingen, den 14. Mai 2010

GRTgaz Deutschland wird Gesellschafterin der NetConnect Germany  

Mit Datum vom 11. Mai 2010 wurde der Gesellschafterkreis der NetConnect
Germany GmbH & Co. KG um die GRTgaz Deutschland erweitert.
Mit dem Eintritt als Gesellschafterin in die NetConnect Germany GmbH & Co. KG
verdeutlicht die GRTgaz Deutschland ihren Willen, das Marktgebiet NCG langfristig
aktiv zu unterstützen, mit zu gestalten und auf dessen Weg zum liquidesten
Gasmarkt Europas zu begleiten.
Das Marktgebiet NetConnect Germany (NCG), gegründet von bayernets und E.ON
Gastransport, war zum 1. Oktober 2009 um die Kooperationspartner ENI Gas
Transport Deutschland, GRTgaz Deutschland und GVS Netz erweitert worden.
NetConnect Germany
Das Unternehmen bietet deutschlandweite, marktgebietsübergreifende Produkte und kundenfreundliche
Services für Netzbetreiber und Transportkunden und stellt die operative Abwicklung der Marktgebiets-
kooperation verschiedener Partner sicher. Im deutschlandweiten Marktgebiet der NCG – von der
Nordseeküste bis zu den Alpen – werden mehr als 50 Prozent des in Deutschland transportierten H-Gases
über eine Netzlänge von rund 14.800 Kilometern Länge transportiert. Des Weiteren erledigt NetConnect
Germany einzelne Dienstleistungen für das L-Gas-Marktgebiet der E.ON Gastransport GmbH.
 
GRTgaz Deutschland  
Das Unternehmen ist neben E.ON Gastransport Betreiberin des MEGAL-Pipelinesystems, einer der größten
Importpipelines für russisches Erdgas nach Westeuropa. Als unabhängiger Netzbetreiber fühlt sich GRTgaz
Deutschland den Zielen der Liberalisierung der Energiemärkte verpflichtet. GRTgaz Deutschland ermöglicht
ihren Kunden einen diskriminierungsfreien, effektiven und fairen Zugang zu ihrem Erdgastransportnetz.
 
 
Ihr Ansprechpartner bei der NCG
Nikolaus Schmidt, Pressesprecher
T +49 (0)201 2787 2630
F +49 (0)201 2787 2509
nikolaus.schmidt@net-connect-germany.de

Pressemitteilung: Speichern (PDF 47 KB)

Zur News Übersicht