Treibgasausschreibung erfogreich abgeschlossen

19.10.2020 Pressemitteilung

GRTgaz Deutschland hat am 14. Oktober 2020 erstmals Lieferaufträge für Treibenergie in Form von Biogas vergeben. Insgesamt werden nun 17.520 MWh (rund 5 %) unseres prognostizierten Jahresverbrauchs 2021 durch Biogas bedient.

Die Vergabe erfolgte wie bereits in den letzten Jahren im Wege einer Ausschreibung über die Online-Plattform tender365. Die Ausschreibung erfreute sich mit fünf Bietern einer regen Beteiligung und führte zu attraktiven Abschlüssen. Gleichzeitig stellten wir durch strenge Vorgaben in unseren Lieferbedingungen sicher, dass das Biogas die Voraussetzungen des TEHG für eine Berücksichtigung bei der CO2-Abgabe mit einem Emissionsfaktor von 0 erfüllt. Das Biogas wird direkt aus deutschen Biogas-Bilanzkreisen geliefert, also physisch in die Leitungen des NCG-Marktgebiets eingebracht.

Aufgrund der guten Ausschreibungsergebnisse können wir uns vorstellen, den Anteil von Biogas an unserem Treibgasverbrauch in Zukunft auf bis zu 10% zu erhöhen.

Zur News Übersicht