Erstmalig Biogas als Treibenergie angefragt

01.10.2020 Pressemitteilung

Seit heute, dem 01. Oktober 2020, ist die Treibgasausschreibung der GRTgaz Deutschland für das Kalenderjahr 2021 auf der Plattform Tender365 einsehbar. Erstmalig fragt GRTgaz Deutschland Biogas als Treibenergie an.

Im Zuge der voranschreitenden Energiewende ist es wichtig, bereits heute einen Beitrag zu einem nachhaltigen Betrieb der Gasinfrastruktur zu leisten. Daher werden wir einen Teil unserer Treibenergie (17 GWh) als Biogas ausschreiben. Die geschieht in Abstimmung mit der Bundesnetzagentur.

Die Ausschreibung findet am 14. Oktober 2020 statt und endet, je nach ausgeschriebener Tranche, zwischen 10:00 und 12:30 Uhr Berliner Zeit. Bereits jetzt können die Ausschreibung auf dem Marktplatz der Plattform eingesehen werden.

Anbieter können via Gastzugang auf der Plattform Tender365 an der Ausschreibung teilnehmen. Die Entgegennahme von Angeboten über andere Kommunikationskanäle wird nicht angeboten. Interessenten werden freundlich aufgefordert, sich vorab zu qualifizieren. Weitere Details entnehmen Sie bitte den AGB.

Ergänzung:

Aus technischen Gründen können die Biogaslose erst ab dem 07.10.2020 auf Tender365 angezeigt werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Jan Meier-Glotzbach
eMail: jan.meier-glotzbach@grtgaz-deutschland.de
T +49 30 72 61 90 49 18

M +49 (0) 152 27564190

Zur News Übersicht