Grünes Gas

Eine klimafreundliche und nachhaltige Energieversorgung von morgen zu entwickeln, ist die Herausforderung der Gegenwart. Mit Gas als klimaschonendem Energieträger gelingt nicht nur das Erreichen kurzfristiger Klimaschutzziele. Als erneuerbares oder dekarbonisiertes Gas, hergestellt z.B. in Power-to-Gas Anlagen, spielt es eine zentrale Rolle im klimaneutralen Energiesystem der Zukunft. Die Gasinfrastruktur eröffnet dabei die Chance, sehr große regenerative Energiemengen sowohl zu transportieren als auch langfristig zu speichern. Die Integration erneuerbarer und dekarbonisierter Gase in das Energiesystem kann zügig und kosteneffizient einen signifikanten Beitrag zur Reduktion der CO2-Emissionen in allen Verbrauchssektoren leisten.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des FNB Gas, dem GRTgaz Deutschland als Mitglied angehört.

Außerdem möchten wir Ihr Interesse auf das Power-to-Gas Projekt Jupiter1000 lenken, welches von GRTgaz koordiniert wird.