IT-Sicherheit

Im Kontext zunehmender Bedrohung für Informationssysteme von kritischen Infrastrukturen wird besonders auf die Vertraulichkeit, die Verfügbarkeit und die Integrität unserer Informationssysteme geachtet. Im Zuge der Verschärfung der IT-Sicherheitsanforderungen für kritische Infrastruktur wurde ein Ansprechpartner IT-Sicherheit als Kontaktstelle für die BNetzA genannt. Darüber hinaus werden unsere als kritisch eingestuften Systeme entsprechend besonders geschützt und vor der Umsetzungsfrist der BNetzA (31.12.2018) zertifiziert.